Event

1311

13.+14.11.2021 – Strala Yoga Intensive Training No.3
mit Anna und Julia

Wann:
13.11., 09:00 – 14.11.2021, 19:00
Wo:
TreeHouse Allgäu Unteregg

Was ist das Strala Yoga Intensive Training?

Im 2-tägigen Intensive geht es darum, wie du dir selber mehr Gelassenheit und Potenzial für deinen Lebensweg schenken kannst. Das gilt für die Yogapraxis sowie auch für alles, was dein Leben sonst ausmacht.

Das Training gibt die Möglichkeit, schlechte Gewohnheiten und unheilsame Verhaltensweisen aufzudecken und den Lebensstil dauerhaft gesundheitsfördernd auszurichten. Mit unterschiedlichen Tools und Bewegungspraktiken lernst Du, wie sich in Körper und Geist entstehender Stress und Anspannung gegen Weichheit und Entspannung eintauschen lassen und wie du daraus Kraft, Potential und Inspiration schöpfen kannst. Leichtigkeit und Entspannung in die anspruchsvollen genauso wie die leichten Situationen des Lebens einzubringen, ist Teil der Praxis, der wir uns mit unterschiedlichen Übungen sowie Raum für Austausch und Reflektion widmen.

Im Strala Yoga Intensive bekommst du einen detaillierten Einblick in die Philosophie von Strala. Mit der Strala Yoga Philosophie kannst du deine Yoga- und Meditationspraxis in eine Meditation in Bewegung transformieren. Du kultivierst einen sanften, kraftvollen, verbundenen und gesunden Körper und Geist. Mit Fokus auf Deine innere Quelle wird Inspiration, Ausstrahlung und Präsenz auch im Außen sichtbar werden.

Was ist Strala Yoga?

In der Strala Yoga Praxis erlebst Du, wie die Verbindung von Atmung und Bewegung und das Zurückbesinnen aufs Spüren und Fühlen durch natürliche Bewegungen zu einem meditativen Zustand führen. Du lernst, wie Du die Verbindung zu Deiner Intuition, Deinem Gefühl und Deiner Kreativität stärken kannst und wirst Dich mit viel Freude, Leichtigkeit und Sanftheit auf Deiner Matte bewegen. Diese körperliche und geistige Übung hilft dabei, Anspannungen zu lösen, den eigenen Heilungsprozess anzustoßen und Herausforderungen auf sanfte Weise und mit mehr Leichtigkeit zu begegnen. Der Fokus dabei liegt neben einer wertschöpfenden Zeit auf der Yogamatte auch immer auf der Entwicklung einer gesundheitsfördernden Haltung und Verhaltensweise im Alltag. Die Ausrichtung auf einen dauerhaft gesundheitsmotivierten Lebensstil, sowie der Zugriff auf Methoden der Selbstregulation und Selbstfürsorge sind das Ergebnis einer regelmäßigen Praxis.

Strala Yoga bedient sich dabei den Grundprinzipien von Yoga, Tai Chi und fernöstlichen Heiltraditionen.

Deine Guides

Das Strala Yoga Intensive wird unterrichtet von Anna Kleb und Julia Kupke.
Infos über Anna findest Du hier: Anna
Infos über Julia findest Du hier: Julia

An wen richtet sich das Intensive?

Das Strala Yoga Intensive richtet sich an alle, die ein Interesse an Gesundheit, persönlichem Wachstum, Präsenz und Glückseligkeit haben. 

Egal ob du schon mit Strala Yoga vertraut bist oder die Welt von Yoga und Meditation ganz neu für dich ist, gibt dir das Strala Yoga Intensive eine Bereicherung. Jeder nutzt das, was er mitbringt und startet dort, wo er gerade steht. Wenn du bereits Yoga praktizierst oder vielleicht auch unterrichtest, findest du hier Inspiration, wie du mehr Sanftheit, Echtheit und Offenheit in deine Praxis bringen kannst. Du wirst erleben, wie du scheinbar herausfordernden Bewegungen mit Leichtigkeit und Individualität begegnen kannst. Spaß, Experimentieren und Spielen sind Kernelemente dieser Praxis.

Was wir zu unserer Erfahrung machen, wird zu unserer Realität. Unser Alltag formt unsere inneren Einstellungen und Gewohnheiten. In dem Intensive Training richten wir den Blick auf die Gewohnheiten, die uns dazu befähigen, unser Leben mit mehr Leichtigkeit, Balance und Offenheit zu gestalten. Positive Veränderungen können nachhaltig nur vorgenommen werden, wenn sie aus eigenem Antrieb kommen. Dafür reichen gute Vorsätze nicht aus. Die positiven Effekte müssen gespürt und erlebt werden – körperlich, emotional und kognitiv. 

Das Strala Yoga Intensive Training gibt dir neue Impulse und Fähigkeiten, die du in unterschiedlichstem Kontext einsetzen kannst. Auch wenn du dich nicht als Yogi betrachtest und nicht als Yogalehrer tätig bist, kannst du aus diesem Training für deinen professionellen und privaten Weg etwas mitnehmen. Durch den Ansatz einer erfahrbaren Praxis, die sich auf unseren Alltag anwenden lässt, haben die Trainingsinhalte Relevanz für viele Situationen. 

Was passiert während der zwei Tage?

Während des 2-tägigen Intensive Trainings legen wir besonderen Wert darauf, dass du Erfahrungen sammeln kannst. Somit liegt der Fokus auf praktischen Übungen, Klassensequenzen, Austausch in der Gruppe und Raum für Fragen und zum Ausprobieren. 

Wir geben dir den notwendigen fachlichen und methodischen Hintergrund, damit du dich im Ausprobieren und Erfahren sicher fühlst. Das Training bringt Dich in eine direkte Erfahrung mit den Themen Weichheit, Leichtigkeit und Koordination in Bewegung und Stille. Du wirst erleben, dass Neues zu lernen und persönliche Weiterentwicklung in entspannter und freudvoller Atmosphäre möglich ist, die du selber mitgestaltest. 

Warum Weichheit, Leichtigkeit, Balance und Koordination?

Wenn wir uns sanft, koordiniert und leicht bewegen, geben wir unserem Körper und unserem Geist wichtige Impulse zu entspannen, unabhängig davon ob die äußeren Umstände es uns gerade leicht oder schwer machen. Wir lernen, uns selbst ein Gehör zu schenken und schulen die Selbstwahrnehmung für Körper und Geist.

Im entspannten Zustand kann unsere Energie leicht durch unser ganzes System fließen, wir können uns selber spüren und öffnen die Türen für eine Art ‘Flow Zustand’, in dem wir Kreativität und Inspiration erfahren. 

Unkoordinierte Bewegungen werden oft erzwungen und bringen Spannung mit sich. Folglich verlieren wir die Verbindung zu unserem Körper, Blockaden entstehen und eine Verkettung von Stress Triggern wird in Gang gesetzt. Durch die Stress Brille sehen wir unsere Realität mit anderen Augen und betrachten auch uns selbst und unsere Möglichkeiten anders. Wir fangen an, viel mehr Energie aufzuwenden und erreichen am Ende weniger. Was wir erzwungen und angespannt kreieren, fühlt sich im Ergebnis nicht mehr so gut an und wird zudem nicht nachhaltig sein. Daher ist es so wichtig, einen anderen und besseren Weg zu finden, sich einfacher, leichter und sanfter durch das Leben zu navigieren. Das gilt nicht nur für die Yoga Praxis, sondern für alles, was wir tun. 

Welche Themen werden in den beiden Tagen behandelt?

SAMSTAG, 13.11.2021, 09:00 – 19:00 Uhr – WIE SCHAFFE ICH EINE VERBINDUNG MIR SELBST?

  • Verbindung zwischen Atem und Körper
  • Das Prinzip der Weichheit in Körper und Geist
  • Das Prinzip der Einfachheit in Körper und Geist
  • Das Prinzip der Individualität in Körper und Geist
  • Leichtigkeit in herausfordernden Momenten
  • Verbindung mit uns selbst kultivieren
  • Entschleunigung und Energie sparen
  • Unterstützung durch Natural Movement 
  • Tai Chi Mindset

SONNTAG 14.11.2021, 09:00 – 18:00 Uhr – WIE SCHAFFE ICH EINE GUTE VERBINDUNG ZU ANDEREN?

  • Entstehung von Verbindung
  • Wahrnehmung für Körper und Geist 
  • Meditationen für den Alltag
  • Körperliche und geistige Anspannungen lösen
  • Auswirkung der eigenen Präsenz erfahren
  • Grundlagen unterstützender Berührung
  • Prozessorientierung vs. Zielorientierung
  • Philosophie der Entschleunigung

Details & Preise

WO: TreeHouse Unteregg, Mindeltalstraße 32, 87782 Unteregg
TERMIN: 13. + 14.11.2021
ZEITEN: Tag 1 – 09:00 bis 19:00 Uhr, Tag 2 – 09:00 – 18:00 Uhr
PREISE: 390 EUR regulärer Preis für 2 Tage, 310 EUR Frühbucherpreis für 2 Tage (FB-Preis bis 13.09.2021)

Nach Absprache und Buchungsmöglichkeiten gewähren wir auch die Teilnahme an einem Tag. Hierfür gelten folgende Preise: 235 EUR regulärer Preis für 1 Tag, 200 EUR Frühbucherpreis für 1 Tag

Alle Preise zzgl. 20 Euro/Tag  vegan/vegetarisches Lunch in Bio-Qualität, Snacks, Wasser und frische Kräutertees für die Verpflegung vor Ort
Für Intensive Training Wiederholer gelten 50% Ermäßigung auf den regulären Preis. Teilnehmern, die bereits an Retreats oder Workshops von Anna und Julia teilgenommen haben, wird zu jedem Zeitpunkt der Frühbucherpreis gewährt.
Bitte beachte, dass mit deiner verbindlichen Anmeldung der Gesamtpreis fällig ist.

Stornierungsbedingungen

Natürlich passen auch wir unsere Storno- und Umbuchungsregeln der neuen Wirklichkeit mit Covid-19 an und werden vor dem Intensive Training im Juni die dann jeweils gültigen Voraussetzungen zur Teilnahme an alle angemeldeten Personen kommunizieren (Covid Test etc.).
Unsere aktuell geltenden Bestimmungen zur Stornierung sind:
–  Kostenlose Umbuchung oder Stornierung mit 80% Rückerstattung bis 8 Wochen vor dem Termin
–  Kostenlose Umbuchung oder Stornierung mit 60% Rückerstattung bis 2 Wochen vor dem Termin
–  Kostenlose Umbuchung oder Stornierung aufgrund eines Covid-Vorfalls ohne terminliche Einschränkung

Über das TreeHouse im Allgäu

Das TreeHouse ist ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um Projekte zu entwickeln, Konzepte zu schmieden und gemeinsam Neues entstehen zu lassen.

Nach dem Prinzip „leave a foot print that matters“ wird hier der ganzheitliche Gedanken geübt.

Künstler wie Musiker, Tänzer und Schriftsteller, Schauspieler aber auch Wissenschaftler und Anwender alternativer Heilmethoden und Achtsamkeitslehrer kreieren, leben und erleben hier zusammen. Die Essenz des Ortes liegt im interdisziplinären Austausch.

Es ist zudem eine Stätte, an der Menschen Bewusstsein in Ihr Leben bringen oder sich darin üben können. Durch die Praxis von Meditation, Körperarbeit, gesunder Ernährung und Permakultur wird aufmerksam darauf sensibilisiert.

Das Intensive Training wird im großzügigen Atelier des Inhabers und Künstlers Maximilian Magnus stattfinden. In den Pausen lässt sich der großzügige Garten und ein anliegender Wald für Spaziergänge und frische Luft nutzen, um drinnen zu ruhen gibt es gemütliche Ruhe-Inseln im Atelier.

Anfahrt & Übernachtung

Das TreeHouse befindet sich am Ortseingang von Unteregg und ist mit dem Auto am einfachsten zu erreichen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der nächste Bahnhof Mindelheim, von dort ist noch eine Autofahrt nach Unteregg von etwa 10-15 Minuten einzuplanen. Solltest du mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, gib mir gerne eine Info, sodass ich unter Umständen koordinieren kann, dass von dort mehrere Menschen ein Taxi teilen oder eventuell ein anderer Teilnehmer dich mitnehmen kann. Nach deiner Anmeldung bekommst du von uns eine Liste mit verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe, die teils sogar fußläufig erreichbar sind.

Fragen und Antworten:

Gibt es für das Intensive Training ein Zertifikat?

Ja, es wird ein 25h Zertifikat für die Teilnahme am Strala Yoga Intensive Training ausgestellt.

Kann ich auch nur an einem Tag teilnehmen?

Ja, nach Absprache und Buchungsmöglichkeiten ist es möglich, nur an einem der beiden Tage teilzunehmen. Das Zertifikat (25h) kann allerdings nur ausgestellt werden, wenn in zwei aufeinanderfolgenden Jahren jeweils an einem Tag teilgenommen wird.

Ich habe noch nie Strala Yoga geübt. Kann ich ohne Strala Erfahrung an dem Intensive Training teilnehmen?

Ja, das Intensive Training eignet sich dazu, dass du einen tieferen Einblick in die Strala Philosophie bekommst und die wichtigsten Prinzipien lernst, um weiter zu üben. Dazu brauchst du keinerlei Erfahrung. Das gilt auch, wenn du noch nie in Berührung mit Yoga oder Meditation warst. 

Kann ich nach dem Strala Yoga Intensive Training selber Strala Yoga unterrichten?

Auf diese Frage lässt sich nicht mit einem klaren Ja oder Nein antworten. Es kommt darauf an, was deine Vorerfahrungen und Ausbildungen sind und was du für ein Persönlichkeitstyp bist. Wir nehmen uns gerne Zeit für einen persönlichen Austausch, um Deine eigene Antwort auf diese Frage zu finden.

Was ist, wenn sich die Auflagen bzgl. COVID wieder verändern oder das Training nicht stattfinden kann?

Das Training findet in einem Ort statt, in dem die aktuellen Regularien (wie z. B. Platzabstand, regelmäßiges Lüften, Hände waschen) sehr gut und einfach umgesetzt werden können. Wir sorgen dafür, dass das Training auf allen Ebenen in einem sicheren Rahmen durchgeführt werden kann. Sollten neue Auflagen dazu führen, dass das Training nicht stattfinden kann, erstatten wir den Beitrag auf Wunsch in voller Höhe zurück und es wird ein neuer Termin für 2021 angesetzt, sodass auch umgebucht werden kann. 

Meldet Euch gerne bei weiteren Fragen und Anregungen.
Wir freuen uns auf Euch,
Anna und Julia

zurück
>